Ausfall in Vörstetten, Bereich Gottesacker/Kirchstraße

Mehrere Kunden aus dem Bereich Gottesacker/Kirchstraße haben sich heute gemeldet. Da die Störung lokal auftritt ist evtl. eine Technikbaugruppe defekt. Neckarcom weiß inzwischen Bescheid und kümmert sich darum, das Problem so schnell wie möglich zu beheben.

Update 10.07.2018

Inzwischen hat sich herausgestellt, dass die Störung schon seit Freitag den 06.07.2018 ca. 14 Uhr besteht. Samstag ging das Internet wohl nochmals kurzzeitig für ca. 1h und ist dann komplett ausgefallen. Betroffen ist auch ein Teil der Freiburger Straße / Hans-Jakob-Hof und Marktgasse.  Insgesamt sind wohl 3 Teilnehmerkarten für je 12 Teilnehmer defekt.

Das Problem sollte schon gestern behoben werden, ist aber heute auch noch vorhanden. Leider ist die Informationspolitik bei Neckarcom so schlecht, dass wir als Vertriebspartner auch nur die Information haben, dass nun heute am Dienstag den 10.07.2018 der Fehler behoben werden soll.

 

Update 13.07.2018

Leider gibt es immer noch Störungen bei Teilnehmern, die am Verteiler am Rathaus angeschlossen sind. Insgesamt sind 5 Teilnehmerkarten ausgefallen, was bis zu 60 Anschlüsse betrifft. Ursache ist die sehr hohe Temperatur im Verteiler. Bei ca. 110 Grad Celsius steigt die Technik aus. Derzeit wird geprüft, wieso die Temperatur so hoch ansteigt.

 

Update 16.07.2018

Am Wochenende hat die Technikbereitschaft versucht, die Karten per Neustart immer wieder zu Laufen zu bringen, was bei den Temperaturen schwierig ist. Das Problem ist die Wärmeabfuhr aus dem Verteiler. Letztes Jahr wurde aufgrund von Anwohnerbeschwerden der Lüfter durch einen Wärmetauscher ersetzt. Leider zeigt sich nun, dass die Hitze auf diese Weise nicht mehr abgeführt werden kann, wenn es draussen zu heiß ist.

Es wurde beschlossen, komplett neue Hardware zu bestellen, um die gesamte Technik auszutauschen. Sobald alle Komponenten eingetroffen sind, wird der Austausch sofort durchgeführt.

 

Update 18.07.2018

Seit heute 6:00 Uhr wird die komplette Technik am DSLAM-Verteiler im Rathaus ausgetauscht. Im Verteiler waren bisher 10 Teilnehmerkarten mit je 12 Teilnehmern. Von diesen sind die letzten Tage immer ca. 5 Karten wegen Temperaturproblemen ausgestiegen. Durch den Austausch der Technik sind heute jedoch alle 120 Teilnehmer betroffen. Als neue Technik kommen nur noch 3 Karten mit je 48 Teilnehmern rein, die einerseits weniger Wärme erzeugen, andererseits stabiler laufen.

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 13:00 oder 14:00 laufen. Danach sollte hoffentlich wieder ein zuverlässiger Normalbetrieb möglich sein.

Da der Rathausverteiler ein zentraler Knoten ist, können kurzzeitig auch andere Technikstandorte in Vörstetten ausfallen, wenn Glasfaserleitungen umgesteckt werden.

Edit 20:00 Uhr: Leider gab es beim Einbau einige unvorhergesehene Probleme, so dass die Techniker derzeit immer noch am Verteiler arbeiten. Nach bisherigem Kenntnisstand sollen die Arbeiten heute noch fertig werden.